Unser Service für Privatverkäufer

Erstklassige Dienstleistung

„Ich wollte den Verkauf meiner Eigentumswohnung mit minimalem Aufwand betreiben. Da ich nicht aus der Gegend kommen und nur selten vor Ort bin, entschied ich mich zu einer kleinen Internetrecherche nach einem lokalen Maklerunternehmen. Die Referenzen von QUELL IMMOBILIEN gefielen mir gut und ich rief dort an. Beim Thema Preis hatte ich schon genaue Vorstellungen und die Werteinschätzung des Maklers deckte sich auch so ungefähr mit meinem Preisgefühl.

Ich habe dann einfach die Schlüssel abgegeben und man kümmerte sich erst einmal darum, dass die Wohnung, die nach dem Einzug des Mieters noch etwas schlampig wirkte, aufgeräumt und geputzt wurde. Roland Frank und sein Team hatten in meinem Namen eine zuverlässige Putzfirma engagiert und auch alles kontrolliert. Ein sehr guter Service am Kunden, finde ich! Man kümmerte sich auch um die gesamten Unterlagenzusammenstellung, die Käufer-Banken verlangen ja heutzutage einiges an Papier, dass hätte mich doch einiges an Zeit gekostet. Da ich beruflich viel unterwegs bin, hätte ich das wahrscheinlich gar nicht so schnell geschafft.

Was soll ich noch sagen: Ich wurde in der ganzen Zeit regelmäßig angerufen und informiert und dann ging alles recht zügig. Drei Monate später kam ich nur noch zur Unterschrift zum Notartermin. Ich bin mit der Arbeit mehr als zufrieden, man kann hier wirklich von Dienstleistung sprechen, und die Leistung habe ich auch gerne honoriert.  Deshalb kann ich das Team um Roland Frank von QUELL IMMOBILIEN auch wirklich guten Gewissens weiterempfehlen!“
Peter Hannemann, Verkäufer einer Eigentumswohnung

Manchmal muss es schnell gehen

Auf die erste Ankündigung im Immonet „Vorankündigung – Vermarktungsstart in 2 Wochen“ bekamen wir 60 Anfragen, davon luden wir eine kleine Auswahl von Interessierten zum Fotoshooting eine Woche später ein. Zu diesem Zeitpunkt zeigten wir nur die Grundrisse ohne ein reales Objektfoto. Gleich drei potentielle Käufer kristallisierten sich nach zwei Wochen heraus. Eine schwierige Situation […]

weiterlesen

Plötzlich standen Fremde im Garten

„Ich hatte meinem Nachbar gegenüber erwähnt, dass ich unser Haus verkaufen werde und mir eigentlich noch gar keine richtigen Gedanken gemacht, wann und zu welchem Preis. Drei Tage später stand plötzlich ein Paar abends auf meiner Terrasse und fragte mich, ob es sich das Haus ansehen dürfe. Nach dem ersten Schock (ich war eigentlich schon […]

weiterlesen

Liebevoll gekümmert

„Beim Bau des Hauses haben wir damals viel mitgeholfen. Fast 50 Jahre ist das her, gerade 22 Jahre war ich geworden, als wir das Haus bauten, so wahnsinnig jung! Es wurde unser absolutes Traumhaus! Unsere zwei Töchter sind hier groß geworden, später haben die Enkelkinder im Garten gespielt und als mein Mann starb, blieb mir […]

weiterlesen