Unser Service für Privatverkäufer

WINTERTAGE HIER HÜNFELD, FULDA & UMGEBUNG
Im letzten Jahr haben mehr als 100 Singles, Paare, Eltern und Großeltern und ihre Kinder mit uns ihr neues Zuhause gefunden. Sie und wir sagen aus voller Überzeugung: Schön ist es bei uns! Deshalb haben wir einmal unsere Lieblingsplätze für einen winterliche Auszeit zusammengestellt: Für die Kenner zum Erinnern und alle Neuhinzugezogenen zum Entdecken. P.S. Unsere Liste ist natürlich nicht vollständig: Einen Vorschlag, den wir online ergänzen können, mailen Sie an: frank@quell-immobilien.com

Foto: © colourbox.com

VONDERAU MUSEUM FULDA

Website
Ein nasser, grauer Schmuddeltag? Lassen Sie Licht in Geist und Seele! Zum Beispiel bei einem Besuch im Vonderau Museum. Es ist mit fast 4000 m² Ausstellungsfläche das größte Museum zwischen Kassel und Frankfurt. Hier treffen Sie auf Kultur, Natur und Kunst mit regionaler Ausrichtung. Jesuitenplatz 2, Fulda

PLANETARIUM

Website
(Sternen-)Licht ins Dunkle bringt das dem Vonderau-Museum angeschlossene Planetarium. Es ist klein (nur 35 Sitzplätze) aber fein: Hier können Sie virtuelle Reisen durch die Weiten des Universums machen. Möglich macht das die Simulationstechnik eines PC-Clusters mit moderner Fulldome-Video-Projektion in eine Projektionskuppel über den Köpfen. Sie sitzen nicht vor einer Leinwand, sondern unter einer Kuppel – mitten im Geschehen. Das Programmangebot reicht von spektakulären Weltraumausflügen bis zu eher beschaulichen erdgebundenen Betrachtungen des aktuellen Fuldaer Sternhimmels. Universitätsstraße 2, Fulda

SKI & RODELARENA

www.skilifte-wasserkuppe.de
Warum weit in die Alpen, wenn das Skivergnügen doch so nah ist: Die Ski- und Rodelarena Wasserkuppe in Hessens höchstgelegenem Skigebiet wartet 40 Autominuten von Hünfeld entfernt, in Gersfeld. 4 Abfahrten von 500 bis 1.050 Metern auf etwa 920 m Höhe, Winterrodelbahn mit 800 Metern Länge und ein Anfänger-Übungshang zwischen Kletterwald und Märchenwiesenhütte. Das Förderband, genannt „Zauberteppich“, bringt die großen und kleinen Skischüler wieder den Berg hinauf. Könner finden die schwarze Piste in Abtsroda. Wasserkuppe 60, Gersfeld

SIEBEN WELTEN THERME

www.siebenwelten.de
Sonnige Auszeit, wenn’s draußen schneit: die sieben Welten der Therme in Künzell. 20 Min. von Fulda. Asien, Andalusien, Arabien, Mexiko, Afrika, Indien und Japan. Heiße Saunen, sprudelnde Pools, exotische Strände und Badebuchten, dazu lässige Poolbars und exotische Restaurants (u.a. das japanische „Teppanyaki“). Harbacher Weg 66, Künzell

Q-ALM

www.baeder-park-hotel.de
Was Bayern können, können die Hessen genauso gut: Einen Tag auf die Alm nach Künzell. Die Q-Alm (liegt bei den Bäder-Park-Hotels bei der Therme). Urige Hüttenatmo mit feschen Burschn und Madln in Lederbüxen & Kariertem, selbstgebrautes Q-Bier zu warmen Brezn und weitere deftige Schmankerln. Mo-Sa 17 bis 23 Uhr, So bereits ab 11. Harbacher Weg 66, Künzell

WINTERSPAZIERGANG IN DER RHÖN

https://www.rhoen.de
Die Rhön gehört zu den außergewöhnlichsten Mittelgebirgslandschaften Europas und wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Einzigartige Naturschätze, wertvolle Biotope, naturnahe Urwälder, geheimnisvolle Moore, basaltene Berge, idyllische Flusstäler und artenreiche Bergwiesen.

ERLEBNISBERGWERK

www.erlebnisbergwerk.de
Im Erlebnisbergwerk gehts 800 Meter unter die Tagesoberfläche. Hier erleben Sie dann vor Ort selbst, was es heißt, ein Bergmann zu sein. Stationen voller Spannung: der hallenartige Großbunker mit dem größten Schaufelradbagger der Welt; die 1980 entdeckte Kristallgrotte, ein einzigartiges Naturwunder mit Salzkristallen bis zu einem Meter Kantenlänge und das „Museum zum Anfassen“. Im s.g. „Goldraum“ lagerten bei Kriegsende die gesamten Gold- und Devisenbestände der Reichsbank und Kunstwerke von unschätzbarem Wert. OT Merkers, Zufahrtstraße, Krayenberggemeinde.

SPA & SAUNA IN HÜNFELD

www.konrad-zuse-hotel.de
Einen entspannten Spa-Tag machen Sie im Konrad-Zuse-Hotel in Hünfeld. Auf 300 qm entspannen Sie in der großzügigen Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Farblicht-Sanarium und Dampfbad. Nach dem Crushed Ice Brunnen geht’s entspannt in die Whirlwanne oder auf die Wärmebank mit Fußwechselbädern. Eintritt 12,50 Euro für Nicht-Hotelgäste, am Wochenende 15 Euro. Josefstraße 1, Hünfeld

POINT ALPHA

pointalpha.com
Die Gedenkstätte Point Alpha ist in ihrem Gesamtkomplex ein unvergleichliches Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort der Geschichte. Point Alpha war einer von vier US-Beobachtungsstützpunkten an der hessischen innerdeutschen Grenze. Die Mahn- und Gedenkstätte liegt an der Straße zwischen Geisa und Rasdorf und am Fernradweg Iron Curtain Trail. Platz der Deutschen Einheit 1, Geisa